Evaluation des Projekts 'Selbstvertretungszentrum für Menschen mit Lernschwierigkeiten' (2018-2019)

Im Zuge eines prozessbegleitenden Evaluationsvorhabens wurde das in Wien etablierte Selbstvertretungszentrum (SVZ) für Menschen mit Lernschwierigkeiten über zwei Jahre (2018 und 2019) beforscht.

Ziel der Evaluierung war es, Impulse für die Weiterführung und Weiterentwicklung des SVZ zu liefern.

MitarbeiterInnen: Lisa Danzer, Claudia Sorger

AuftraggeberIn: Wiener Gesundheitsförderung (WiG)

Status: beendet