ENGLISH VERSION
 erweiterte Suche  

Lechner, Reiter & Riesenfelder
Sozialforschung OG, Wien

Programmierung des Operationellen Programms Europäischer Sozialfonds Plus (ESF+) in Österreich 2021-2027 (Forschung, 2020)

Das vorliegende Projekt umfasst zum einen die Unterstützung der ESF-Verwaltungsbehörde bei der inhaltlichen Erstellung des ESF+ OP inklusive der erforderlichen Abstimmungs- und Koordinierungsprozesse, zum anderen auch die Unterstützung dieses Prozesses in Form einer Dialog- und Prozessbegleitung.  Der Prozess zur Programmierung des ESF+ erfordert auch die Einbindung vieler unterschiedlicher Stakeholder.

L&R Sozialforschung hat bereits für die aktuell laufende ESF-Programmperiode die Prozessbegleitung und Erstellung des ESF-Programms in Österreich 2014-2020 durchgeführt. Diese Erfahrungen können für die neue Programmierungsphase des Europäischen Sozialfonds Plus (ESF+) gut eingebracht werden.
Das Projekt wird in Kooperation mit der coop3 Beratungskooperative durchgeführt.

MitarbeiterInnen: Nadja Bergmann, Ferdinand Lechner, Barbara Willsberger

AuftraggeberIn: Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend

Status: laufend


 


©2021 L&R Sozialforschung | Datenschutzerklärung | Letzte Aktualisierung 18.01.2021