Berufsorientierung aus einer Genderperspektive (Vortrag, 2019)

Im Rahmen des Erasmusprojektes InnoTrains war Nadja Bergmann (L&R Sozialforschung) zu einem internationalen Vortrag über geschlechtssensible Berufsorientierung mit einem spezifischen Fokus auf junge Frauen in MINT-Ausbildungen/Berufsfeldern eingeladen. Zielgruppe waren Lehrkräfte und BerufsorientierungstrainerInnen. Die Veranstaltung fand am 25. Oktober in Ferrara, Italien statt.

Mehr Infomationan darüber finden sich hier.

MitarbeiterInnen: Nadja Bergmann

Status: beendet