Beitrag bei der "In depth session on labour market outcomes of women in Austria" im Rahmen des European Semester 2019 (Vortrag, 2019)

Die Europäische Komission lud Nadja Bergmann im Rahmen des Europäischen Semesters 2019 ein, die "Vertiefungssitzung zu Arbeitsmarktergebnissen von Frauen in Österreich" als unabhängige Expertin zu unterstützen. Ihre Präsentation "Zusammenhang zwischen geschlechtsspezifischem Lohngefälle und Arbeitsmarktsegmentierung in Österreich" fokussierte auf (Niedriglohn-)Sektoren.

MitarbeiterInnen: Nadja Bergmann

Status: beendet