ENGLISH VERSION
 erweiterte Suche  

Lechner, Reiter & Riesenfelder
Sozialforschung OG, Wien

Evaluierung der Beratung, Betreuung und Förderung von REHA-KundInnen im AMS Kärnten (Forschung, 2017-2018)

Für die Beratung, Betreuung und Förderung von REHA-KundInnen kommen im AMS Kärnten SpezialistInnen zum Einsatz, um die Kompetenzen zu bündeln und mit der Vielzahl von AkteurInnen die am besten geeigneten Betreuungs- und Fördermaßnahmen für die KundInnen zu setzen. Im Bestand des AMS Kärnten des Jahres 2017 befanden sich ca. 4.300 Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen. Ca. 1.300 Personen davon wurden von REHA-BeraterInnen betreut, etwa 3.000 Personen in den Beratungszonen.

Ziel der vorliegenden Studie war die umfassende Evaluierung dieser spezifischen REHA-Beratung im AMS Kärnten. Die Ergebnisse dienten dem AMS Kärnten als Grundlage für die geeignetste Organisationsform bzw. den optimalen Ressourceneinsatz.
Das Forschungsvorhaben selbst hatte den Charakter einer Evaluation und bediente sich eines Multimethodenansatzes bestehend aus Strukturdatenanalysen, einer repräsentativen Befragung von KundInnen, einer qualitativen Befragung von AMS-MitarbeiterInnen und anderer relevanter AkteurInnen, sowie einer Wirkungs- und Effizienzanalyse. Die Forschungsergebnisse wurden im Rahmen einer qualitativen Interpretation herausgearbeitet und durch Schlussfolgerungen und Handlungsoptionen ergänzt.

Das Projekt wurde von L&R Sozialforschung gemeinsam mit Institut für angewandte Sozialforschung und Beratung abif – analyse. beratung. interdisziplinäre forschung. durchgeführt.

MitarbeiterInnen: Andreas Riesenfelder, Lisa Danzer, Ferdinand Lechner

Externe MitarbeiterInnen: Andrea Egger-Subotitsch, Claudia Liebeswar

AuftraggeberIn: Arbeitsmarktservice Kärnten

Status: beendet


 


©2021 L&R Sozialforschung | Datenschutzerklärung | Letzte Aktualisierung 14.01.2021