Monitoring und Ist-Analyse der außerschulischen Jugendarbeit in Wien (Forschung, 2012-2014)

Die Absicherung und Weiterentwicklung der außerschulischen Jugendarbeit in Wien soll in Zukunft stärker evidenzbasiert erfolgen als bisher. L&R Sozialforschung unterstützte die Stadt Wien, MA 13, Fachbereich Jugend, bei diesem Vorhaben mittels unterschiedlicher Forschungs- und Beratungsleistungen:

  • der Beratung und Begleitung eines Aufbau eines wien-weiten Monitorings im Bereich der außerschulischen Jugendarbeit
  • der Durchführung von Ist-Analysen der verschiedenen Angebote der außerschulischen Jugendarbeit auf Basis regelmäßiger Erhebungen (räumliche Reichweite, Zielgruppenerreichung, Angebotsinhalte etc.)
  • der Durchführung repräsentativer Befragungen der Jugendlichen und Erstellung intersektionaler NutzerInnenprofile der außerschulischen Jugendarbeit
  • der Durchführung einer Bedarfsanalyse um Hintergrundinformationen für gegenwärtige und zukünftige Bedarfe außerschulischer Jugendarbeit zu erarbeitet und bereit zu stellen

MitarbeiterInnen: Nadja Bergmann, Lisa Danzer, Claudia Sorger

AuftraggeberIn: Magistrat der Stadt Wien, Magistratsabteilung 13, Bildung und außerschulische Jugendbetreuung

Status: beendet