ENGLISH VERSION
 erweiterte Suche  

Lechner, Reiter & Riesenfelder
Sozialforschung OG, Wien

Analyse fünf nationaler Reformprogramme 2012 zur Erreichung der Zielsetzungen der Union im Bereich Gender Equality (Beratung, 2012)

Das Europäische Parlament hat eine Studie in Auftrag gegeben, um anhand von 5 Mitgliedstaaten zu evaluieren, ob ein Fortschritt der EU Richtung Gleichstellung entlang der EU-weiten Gleichstellungsziele auszumachen ist (im Kontext der so geannten EU2020 Strategie) und welche Empfehlungen für die politische Ebene abzuleiten sind, diesen Prozess weiter voranzutreiben. Als eines dieser 5 Mitgliedstaaten wurde Österreich ausgewählt. Die Aufgabe von L&R Sozialforschung war es, die inhaltliche Expertise für diese vergleichende Analyse seitens Österreichs zu erarbeiten. 

MitarbeiterInnen: Nadja Bergmann, Claudia Sorger

AuftraggeberIn: Europäisches Parlament: Ausschuss für die Rechte der Frau und Gleichstellung der Geschlechter, FEMM; Fondazione Giacomo Brodolino - Italien

Status: beendet


Downloads:
pe462510_en_FINAL_REPORT.pdfpe462510_en_FINAL_REPORT.pdf

 


©2021 L&R Sozialforschung | Datenschutzerklärung | Letzte Aktualisierung 25.01.2021