ENGLISH VERSION
 erweiterte Suche  

Lechner, Reiter & Riesenfelder
Sozialforschung OG, Wien

Fünfter Bericht zur Lage der Jugend in Österreich. Gender Mainstreaming und geschlechtssensible Ansätze in der außerschulischen Jugendarbeit in Österreich (Bericht, 2005)

Im Auftrag des BMSG sollte einerseits evaluiert werden, welche konkreten Maßnahmen die Jugendorganisationen im Bereich Gender Mainstreaming setzen und ein Konzept entwickelt werden, um die Organisationen bei der Entwicklung, Erprobung und Implementierung von Umsetzungsstrategien und - verfahren des Gender Mainstreaming zu unterstützen. Andererseits lag ein Schwerpunkt der Evaluierung auf innovativen Konzepten und Modellen im Bereich geschlechtssensibler Jugendarbeit in Österreich.

MitarbeiterInnen: Claudia Sorger, Petra Wetzel, Barbara Willsberger

Externe MitarbeiterInnen: Peter Prenner

Status: beendet


Downloads:
Endbericht_Jugendbericht_an_das_BMSG_Endversion.pdfEndbericht_Jugendbericht_an_das_BMSG_Endversion.pdf

 


©2021 L&R Sozialforschung | Datenschutzerklärung | Letzte Aktualisierung 18.01.2021